Checkliste zur Feststellung der Leistungen der Privaten Krankenversicherung

  1. Ist Psychotherapie Leistungsbestandteil des Versicherungsvertrages?
  2. Wird Leistung für das Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie erbracht?
  3. Gibt es eine Höchstgrenze an Behandlungsstunden pro Jahr?
  4. Wird nach GOP (Gebührenordnung für Psychotherapeuten) zum 2,3-fachen Satz erstattet?
  5. Kann ich bei einem Psychologischen Psychotherapeuten, der Approbation und Arztregistereintrag hat Therapie machen?
  6. Ist eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung Voraussetzung für die Leistungsübernahme?
  7. Wird vor Beginn der Therapie ein gutachterlicher Bericht des behandelnden Therapeuten verlangt?
  8. Werden 5 probatorische Sitzungen (Erstgespräche im Vorfeld der Behandlung) ohne Genehmigung durch die Versicherung erstattet?